Jahreshauptversammlung Löschgruppe Löhne Bahnhof

Jahreshauptversammlung Löschgruppe Löhne-Bahnhof

Am 26.01.2019 blickte die Löschgruppe Löhne-Bahnhof auf ein einsatzreiches Jahr 2018 zurück. Löschgruppenführer Thomas Kröger stellte am Samstag-Abend den Mitgliedern der Löschgruppe, der Wehrführung sowie den anwesenden Mitgliedern der Ehrenabteilung seinen Jahresbericht vor.

Insgesamt wurde die Löschgruppe Löhne-Bahnhof im Jahr 2018 zu 74 Einsätzen gerufen. Das Einsatzspektrum umfasste dabei neben Brandeinsätzen auch technische Hilfeleistungen nach Verkehrsunfällen, Gefahrguteinsätze und Fehleinsätze durch Brandmeldeanlagen.

In seinem Bericht kam Thomas Kröger auf das wiederholt hohe Einsatzaufkommen für die Löschgruppe Löhne Bahnhof zusprechen. „Mit 74 Einsätzen im Jahr 2018 wurde das Einsatzaufkommen aus 2017 nochmals überboten.“ Ralf Krause, Leiter der Feuerwehr Löhne, kam in seinem Grußwort ebenfalls auf die Einsatzzahlen zu sprechen. „Bedingt durch die zentrale Lage im Löhner Stadtgebiet, ist die Einheit Bahnhof bei vielen Einsätzen in den Nachbarbezirken ebenfalls gefragt.“

Unabhängig von den hohe Einsatzzahlen und den regulären Dienstabenden engagierten sich die Kameraden aus Löhne Bahnhof auch noch bei anderen Gelegenheiten. So unterstützte die „Bratwurstbuden-Besatzung“ zum Beispiel beim Löhner Winterzauber, beim Tag der offenen Tür an der Kreisfeuerwehrzentrale und bei anderen Veranstaltungen in der Löhner City. Darüber hinaus nahmen einige Kameraden an einer Typisierungsaktion zugunsten der DKMS teil, die durch die Freiwillige Feuerwehr Hüllhorst organisiert wurde.

Ralf Krause kam auf die räumliche Situation der Einheit zusprechen. Durch die neu errichtete Garage für das Mannschaftstransportfahrzeug konnte die Situation bereits ein wenig entschärft werden. Weitere Baumaßnahmen, gerade für den Bereich der Umkleideräume, stellte Krause für 2019 in Aussicht.

Im Anschluss konnten durch Ralf Krause, sowie seine Stellvertreter Christian Ehlert und Dirk Rabeneck folgenden Beförderungen vorgenommen werden:

Zum FMA: Tobias Schnieder

Zum OFM:  Oliver Sucker, Meik Schiechel, Jurek Sander, Joshua Korn

Zum HBM: Jörg Höinghaus

Ehrungen

Feuerwehrehrenzeichen des Landes NRW in Silber für 25-jährige Pflichterfüllung: Michael Wellsandt und Björn-Christian Tasto

Sonderauszeichnung des VdF  in Silber für 40-jährige Pflichterfüllung: Ulrich Imort

Ehrungen Löschgruppenintern:

15 Jahre aktiver Dienst: Tim Imort

Bericht: Sebastian Pörtner

Bilder: Sebastian Pörtner

 

Kommentare sind deaktiviert