Verkehrsunfall 13.02.2021

Zu einem Verkehrsunfall wurde heute Nachmittag die Feuerwehr Löhne alarmiert. Da sich die Unfallstelle in unmittelbarer Nähe zur Stadtgrenze zu Hüllhorst befand, war die Feuerwehr Hüllhorst ebenfalls vor Ort. Gemeinsam wurden zwei Personen aus einem Fahrzeug befreit. Insgesamt vier Personen mussten verletzt in Krankenhäuser transportiert werden. Aus Löhne waren die Kräfte der Feuer- und Rettungswache sowie der Einheiten Mennighüffen, Obernbeck und Löhne-Ort im Einsatz.

Kommentare sind deaktiviert