Rettungswagen (RTW)

Reserve-Fahrzeug für den Ausfall eines Rettungswagens und als Einsatzmittel für die Schnelleinsatzgruppe Rettungsdienst (SEG RD) Kreis Herford.

Steckbrief:

  • Bezeichnung: RTW
  • Baujahr: 2009
  • Funkrufname: Florian Löhne-01 RTW-3
  • Kennzeichen: HF-RD 6832
  • Fahrgestell: Daimler Benz – Sprinter
  • Aufbauhersteller:  System Strobel, Aalen
  • Besatzung: min. 1 Rettungssanitäter und 1 Notfallsanitäter

Auszug aus der Beladung:

  • EKG/Defi – Corpuls 3
  • Beatmungsgerät Medumat Transport
  • Notfallrucksack „Kreislauf/Trauma“
  • Notfallrucksack „Atmung“
  • Kindernotfalltasche
  • Perfusor
  • Stollenwerk Fahrtrage
  • Ferno Tragestuhl (mit Treppenraupe)
  • Spineboard inkl. Kopffixierung, Fixierspinne und Schnellfixierung
  • Vakuummatratze
  • Schaufeltrage