Advents- und Weihnachtszeit

 Besondere Brandgefahren in der Advents- und Weihnachtszeit

Banner-Feuer_Weihnachtsbaum

Die Advents- und Winterzeit bringt aufgrund verschiedener Dekorationsartikeln in Verbindung mit Kerzen ein erhöhtes Brandrisiko.
Die Feuerwehr Löhne möchte Ihnen hier einige wichtige Tipps geben um das Risiko zu minimieren.

• Verwenden Sie nur frische Kränze/Gestecke/Bäume, Ausgetrocknetes rechtzeitig entsorgen!

• feste, stabile und sichere Standorte auf nichtbrennbarer Unterlage wählen!

• auf ausreichend Abstand zu Öfen, Heizkörpern, Gardinen, Vorhängen und Polstermöbel achten!

• möglichst wenig brennbare Dekoartikel verwenden! Verzicht auf Stroh und Watte!

• Wunderkerzen nicht in Räumen abbrennen! Sicherheitshinweise auf der Verpackung befolgen!

• Brennende Kerzen niemals unbeaufsichtigt lassen!

• Kerzen nicht unmittelbar unter Zweigen anbringen! Ausreichend Abstand einhalten (40 cm)!

• Kerzen nicht ausbrennen lassen! Rechtzeitig ersetzen!

• Kerzen von oben nach unten und von hinten nach vorne anzünden! Ablöschen umgekehrt!

• GS – geprüfte Lichterketten verwenden!

• Feuerzeug und Zündhölzer kindersicher aufbewahren!

• Löschmittel bereitstellen (Eimer Wasser, Feuerlöscher)

Ein fröhliches und gesundes Weihnachtsfest, sowie einen sicheren Rutsch ins neue Jahr wünscht Ihnen

Ihre Feuerwehr Löhne