KATWARN

Katastrophenwarnsystem für die Bürgerinnen und Bürger im Kreis Herford

KATWARN_1

Seit dem 01. Februar steht den Bürgerinnen und Bürgern im Kreis Herford das kostenlose Katastrophenwarnsystem „KATWARN“ zur Verfügung. Angemeldete Bürgerinnen und Bürger werden in Gefahrensituationen kostenlos per SMS, E-Mail oder über eine Smartphone-App informiert und mit entsprechenden Verhaltensempfehlungen versorgt.

Egal ob Großbrand, Hochwasser, Stromausfälle, Bombenfunde oder Pandemieausbrüche, Anwohner können nur reagieren, wenn Sie informiert sind. Da es oft auf jede Minute ankommt wird dieses Warnsystem Bundesweit ausgebaut. Der Kreis Herford ist der erste Landkreis in Nordrhein-Westfalen. Die Kreise Lippe und Paderborn folgen noch in diesem Jahr.

Informationswege:

KATWARN nutzt derzeit drei Warnkanäle: SMS, E-Mail und eine Smartphone-App (derzeit nur für das iPhone, voraussichtlich ab der 2. Jahreshälfte 2013 auch Android)

Anmeldung per SMS an die Servicenummer 0163-755 88 42*:

• Für Warnungen per SMS:   KATWARN 32584
• Für Warnungen per SMS und E-Mail:   KATWARN 32584 hans.mustermann@mail.de
• Abmeldung per SMS:   KATWARN AUS
*Für die An- bzw. Abmeldung entstehen Kosten je nach
Tarif für die Übermittlung der SMS. Empfang ist kostenlos.

Wichtige Hinweise:

• Über die Servicenummer können nur SMS und keine Sprachanrufe angenommen werden.
• KATWARN kann technisch keine 100%ige Zustellsicherheit der Warnungen gewährleisten. Insbesondere bei Störungen des Mobilfunknetzes, des Internets oder der Stromversorgung ist mit Ausfällen zu rechnen.
• KATWARN ersetzt nicht die lokalen Anweisungen von Behörden, Polizei oder Einsatzkräften in einer Gefahrensituation, diesen ist unbedingt Folge zu leisten.
• Grundsätzlich sind jegliche Gewährleistungs- oder Haftungsansprüche aus der Nutzung von KATWARN ausgeschlossen

Weitere Informationen:
Meldung beim Kreis Herford
Meldung beim Kreisfeuerwehrverband
Offizielle Webseite www.katwarn.de