50 Jahre JF Gohfeld Wittel

Ein halbes Jahrhundert Geschichte

Jugendfeuerwehr Gohfeld feiert 50. Jubiläum!

Der Vorstand der Löschgruppe Gohfeld, um Löschgruppenführer Fritz Stühmeier, entschloss im Jahr 1970 die Gründung einer Jugendfeuerwehr in Gohfeld.

Schon kurze Zeit später wurde der Entschluss in die Tat umgesetzt und die zweite Jugendfeuerwehr der Stadt Löhne wurde gegründet.

„Fritz Stühmeier nahm uns im Februar 1971 im Gerätehaus am Libellenweg per Handschlag in die Feuerwehr auf.“, erinnerte sich Gründungsmitglied Reinhard Sieker.

„Früher war es noch üblich, dass wenn die Sirene im Ort ertönte, die aktiven Kameraden im Einsatz zu unterstützen. Wir schwangen uns auf das Fahrrad und fuhren den Feuerwehrmännern hinterher und packten auch mit an. Zu unserer persönlichen Ausrüstung gehörte damals ein blauer Einteiler und Lederstiefel. Die Lederstiefel kamen gebraucht aus dem US-Warenlager in Bad Oeynhausen.“, erzählt Sieker weiter, der von 1987 bis 1996 Jugendwart in Löhne-Gohfeld war und gerne auf die Gründungszeit zurückblickt.

Auch an der Zusammenlegung der beiden Löschgruppen Gohfeld und Wittel im Jahr 2017, hatte Sieker als Löschzugführer einen entscheidenden Anteil. 

In dem halben Jahrhundert nahmen hunderte Mädchen und Jungen am Dienst der Jugendfeuerwehr teil. Schaut man in die Reihen der aktiven Mitglieder, so stellt man schnell fest, dass ein Großteil der heutigen Feuerwehrleute früher in der Jugendfeuerwehr begonnen hat.

Dabei wurden nicht nur fachliches Wissen rund um die Themen Retten, Löschen, Bergen und Schützen vermittelt. Auch der Spaß und die Teilnahme an zahlreichen Übungen, Leistungsnachweisen und Veranstaltungen blieb in Erinnerung. Das Highlight jedes Jahres war und ist nach wie vor das jährliche Zeltlager. Vor 2 Jahren fuhren die Jugendlichen mit ihren Betreuern in ein Selbstversorgerhaus ins Sauerland. Solche und auch andere Highlights konnte man in den letzten Jahren erleben.

Mittlerweile führen Matthias Petermann und Annemarie Coring die Jugendgruppe in Gohfeld an. Derzeit gibt es in der Jugendfeuerwehr Löhne Gohfeld-Wittel 15 Jugendliche, davon 8 Jungen und 7 Mädchen.

Bericht und Bilder:  Bianca Marie Dahle und Marco Kleinschmidt

 

Kommentare sind deaktiviert