Verkehrsunfall an der Lübbecker Straße

Verkehrsunfall an der Lübbecker Straße

 

Einsatzort: Lübbecker Straße, Löhne-Mennighüffen
Einsatzart: Technische Hilfeleistung, Verkehrsunfall
Uhrzeit: ca 07.11 Uhr
Datum: 06.01.1706

Gegen 7.11 Uhr am 06.01.2017 kam es zu einem Zusammenstoß zweier PKW im Begegnungsverkehr an der Lübbecker Straße.

Aus bisher ungeklärter Ursache kam es auf der Lübbecker Straße zu einer Kollision eines BMW und eines Audi. Nach erster Meldung an die Kreisleitstelle musste davon ausgegangen werden, dass ein Insasse im Fahrzeug eingeklemmt sei. Somit wurden die Rettungskräfte mit einem Großaufgebot zur Unfallstelle gerufen.
Drei Einheiten der Feuerwehr Löhne mit schwerem Rettungsgerät, drei Rettungswagen sowie ein Notarzt eilten zur Einsatzstelle.

Bei Eintreffen konnte jedoch Entwarnung gegeben werden. Die Insassen der verunfallten Fahrzeuge hatten Ihre Fahrzeuge eigenständig verlassen, sie wurden umgehend medizinisch vom Rettungsdienst versorgt und anschließend in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht.

In der Zwischenzeit sicherte die Feuerwehr die Einsatzstelle ab und leuchtete diese aus.

Für die Rettungsmaßnahme sowie die Unfallausnahme war die Lübbecker Straße zwischen Ellerbuscher Straße und Postweg voll gesperrt.

Nach rund 45 Minuten war der Einsatz für die Feuerwehr Löhne beendet.

Eingesetzte Einheiten:

Hauptamtliche Wache
Löschgruppe Löhne-Mennighüffen
Löschgruppe Löhne-Obernbeck
Rettungsdienst
Polizei


Bericht:Michael Kolpak
Fotos: Michael Kolpak

Kommentare sind deaktiviert